Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
38.674 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »kaya990«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 Bücherzoo
 
 Internet: buecherzoo.blogspot.com
 Facebook: buecherzoo
 Google+:
 Datum: 26.09.2017
– Wer steckt hinter »Bücherzoo«? Seit wann gibt es Ihren Blog? Was hat Sie damals dazu gebracht, ihn zu erschaffen?

Hinter dem Bücherzoo stecken Flavia, Melinda und ich (Niccy). Anfangs waren wir mehr Leute bis wir gemerkt haben dass nicht alle am selben Strang ziehen. Uns gibt es jetzt seit einem Jahr (06.09.2016). Auf die Idee einen Blog zu Gründen sind wir durch eine Whats-App Gruppe über Bücher gekommen. Wir hatten so viel Freude daran über unsere gelesene Bücher zu berichten das wir der Meinung waren wir sollten das mit allen Teilen und nicht nur für uns behalten.

– Wie viele Bücher lesen bzw. rezensieren Sie im Schnitt? Lesen Sie immer nur ein Buch, oder lesen Sie mehrere Bücher parallel?

Ich persönlich lese immer nur ein Buch und dazwischen Kurzgeschichten. Aber die anderen beiden lesen auch mal zwei Bücher gleichzeitig. Wieviele Bücher im Schnitt kann ich gar nicht genau sagen, da ich noch einen Vollzeit Job im Krankenhaus habe, kommt es ganz darauf an was dort los ist und wie kaputt ich nach Feierabend bin. Ich würde jetzt mal sagen 1-3 Bücher im Monat und zu jedem wird eine Rezension geschrieben oder ein Video gedreht.

– Was macht für Sie ein »gutes Buch« aus? Auf welche Faktoren legen Sie beim Lesen und Bewerten Ihr Hauptaugenmerk und warum?

Mich muss das Buch einfach fesseln. Es darf sich nicht so in die Länge ziehen nur um mehr Seiten zu schaffen. Ansonsten habe ich keine bestimmten Kriterien auf die ich mich festlege. Die Geschichte an sich muss stimmig sein.

– Sind Sie auf spezielle Buchgenres spezialisiert? Wenn ja, was gefällt Ihnen an diesen Genres besonders? Gibt es Buchgenres, die Sie generell gar nicht lesen?

Sehr gerne lese ich Thriller und Horrorgeschichten. Aber ich lese fast alles. Ein Liebesroman zwischendurch ist auch ganz angenehm. Zudem habe ich gemerkt das Fantasy auch nicht so verkehrt ist. Seit dem ich an dem Blog arbeite habe ich neue Genres kennengelernt, an die ich sonst so nicht gekommen wäre. Das einzige war ich gar nicht so gerne lese sind Geschichten aus dem Mittelalter und historische Bücher. Dafür ist dann wohl eher unsere Melinda zuständig.

– Lesen Sie nur Verlagsproduktionen, oder besprechen Sie auch die Bücher von Selfpublishern? Was halten Sie generell davon, dass immer mehr Bücher in Eigenregie produziert werden?

Ich lese am liebsten Selfpublisher oder Bücher von kleinen Verlägen die man nicht so aus den Buchhandel-Ketten kennt. Ich habe hin und wieder das Gefühl das Bücher von großen Verlägen so gehypt werden, das man zu hohe Erwartungen an das Buch hat. Deswegen lese ich diese gerne Vorab als Probeexemplar oder Bücher von noch eher kleinen Autoren.

– Warten Sie darauf, dass Autoren oder Verlage Sie anschreiben und Ihnen Rezensionsexemplare anbieten, oder wenden Sie sich selbst an sie? Oder rezensieren Sie gar nur die Bücher, die Sie sich selbst kaufen?

Sowohl als auch! Selber anfragen kommt eher selten vor, da ich nicht gerne um Sachen bettel oder erschnorre. Ich rezensiere also auch Bücher die ich mir selber kaufe oder die ich von Autoren geschickt bekomme. Das macht jedoch keinen Unterschied in der Bewertung der Bücher, wie manche kritisieren.

– Welches Buch oder welche Bücher sind Ihnen besonders positiv in Erinnerung geblieben, seitdem Sie Ihren Blog gestartet haben? Was gefiel Ihnen an ihnen ganz besonders gut?

Seit dem ich den Blog gestartet habe ist mir das Buch Ich finde dich von Harlan Coben und die Geschichten von Jamie O’Brien im Gedächtnis geblieben. Bei Harlan Coben hat mich die Spannung einfach in ihren Bann gezogen, ich musste unbedingt wissen wie es zuende geht. Und bei den Büchern von Jamie O´Brien liegt einfach das Erotische Knistern in der Luft die ich gerne mag.

– Gab es Bücher, die Ihnen überhaupt nicht gefallen haben oder bei denen Sie das Lesen gar abgebrochen haben? Welche waren das, und was missfiel Ihnen an ihnen?

Davon hatte ich bis jetzt zwei. Das erste war Nachtbeben von Jenna Strack, dort bin ich einfach nicht in die Geschichte reingekommen. Obwohl ich mir vorgenommen habe, das Buch nochmal in die Hand zu nehmen, manchmal ist man einfach nicht in der Stimmung für eine Art von Geschichte. Und das zweite war die Asche meiner Mutter von Frank McCourt. Dort hat mir der Schriftstil einfach nicht gepasst. Da waren manche Ausdrücke und Beschreibungen die mir zu krass waren.

– Werden auf Ihrem Blog nur Bücher rezensiert, oder können Ihre Besucher auch andere Dinge bei Ihnen lesen?

Wir rezensieren hauptsächlich Bücher, haben seit kurzem aber auch einen YouTube Kanal wo wir versuchen wollen auch andere Themen anzusprechen, je nachdem wie das Feedback ist. Zudem habe ich einen Instagram Account erstellt, wo man mehr hinter die Kulissen und in unser Leben eintauchen kann. Zum Beispiel habe ich dort von einem Wochenende berichtet, wo das Buch Nebensache war, denn ich war auf einem Scooter Rennen!

– Haben Sie Kontakt zu anderen Bloggern? Wenn ja, könnten Sie unseren Lesern vielleicht zwei oder drei von ihnen besonders ans Herz legen? Was schätzen Sie an ihnen?

Ja haben wir, ganz eng arbeiten wir mit Tii und Ana zusammen von Tii und Ana´s kleine Bücherwelt. Tii war auch eine sehr große Hilfe bei unserem Start mit unserem Blog. Sie hat geholfen die Seiten zu erstellen bei Facebook und bei Blogspot und wenn wir Fragen haben steht sie immer hinter uns.
Wir machen auch einige Aktionen mit den beiden zusammen, zB zum Welttag des Buches oder Leserunden.

Das Team von Leserkanone.de dankt Niccy für die Zeit, die sie sich genommen hat!
zurück zur Liste der Blogs
IM INTERVIEW ERWÄHNTE BÜCHER
Nachtbeben
Geschrieben von: Jenna Strack (11. Juli 2016)
100/100
[1 Blogger]

 
Leserkanone.de © by Axel Saalbach & Team (2011-2017)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum & Rechtliches