Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
38.657 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »LEANDRA363«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 Ellis Bücherblog
 
 Internet: ellisbuecherblog.wordpress.com
 Facebook: ellis.buecherblog
 Google+:
 Datum: 06.08.2017
– Wer steckt hinter »Ellis Bücherblog«? Seit wann gibt es deinen Blog? Was hat dich damals dazu gebracht, ihn zu erschaffen?

Oh, hinter Ellis Bücherblog steckt Elvira. Eine Frau, für die das Lesen ein Lebenselexier ist. Das lesen ist mein Ausgleich zur Arbeit. Als Blogger bin ich noch ein Neuling. Meine FB Seite Ellis Bücherblog, gibt es seit dem 02.10.2016. Meinen Blog bei WordPress gibt es seit dem 04.01.2017. Es waren 2 Freundinnen, die mich quasi weich geklopft haben, meine Meinung zu Büchern, nicht nur Ihnen zu erzählen. *räusper* aber jetzt mich bitte nicht verraten, ich bin froh, dass die beiden nicht locker gelassen haben.

– Wie viele Bücher liest bzw. rezensierst du im Schnitt? Liest du immer nur ein Buch, oder liest du mehrere Bücher parallel?

Nicht so viele wie ich gernelesen würde. Mein Chef weiß mich gut zu beschäftigen. Ich komme so auf 6 bis 8 Bücher im Monat, die ich lese und rezensiere und diese lese ich auch als Einzelbuch. Ich lese aber auch ein paar Bücher, so nebenbei und da lese ich in der Tat mehrere Bücher gleichzeitig.

– Was macht für dich ein »gutes Buch« aus? Auf welche Faktoren legst du beim Lesen und Bewerten dein Hauptaugenmerk und warum?

Ein gutes Buch muss mein Herz berühren. Ich muss beim lesen die Emotionen spüren, die der Autor mitteilen möchte.Der Autor muss mich mit auf die Reise nehmen. Wenn ich die Augen schließe, muss ich die Landschaft sehen können. Ich will den Humor und die Leidenschaft spüren. Wenn ich eine Rezension schreibe, sage ich ein paar Worte zum Cover, zeige den Klappentext und dann meine Meinung. Dabei versuche ich dann weniger auf den Inhalt der Geschichte einzugehen, sondern darauf, wie es mir beim Lesen ergangen ist. Deine Frage des warums, kann ich nur so beantworten. Der Klappentext sagt mir nur, ob mir die Geschichte gefallen könnte, ob das Thema und die Emotionen aber auch umgesetzt wurden und ob der Schreibstil flüssig und die Sprache abwechslungsreich ist, kann ich in dem kurzen Klappentext nicht erkennen.

– Bist du auf spezielle Buchgenres spezialisiert? Wenn ja, was gefällt dir an diesen Genres besonders? Gibt es Buchgenres, die du generell gar nicht liest?

Ich lese fast Querbeet, aber überwiegend Fantasy, Vampire, Erotik also alle Formen der Liebesromane (Gay, BDSM inklusive). Wichtig ist mir dabei, das auch eine gute Portion Humor dabei ist.
Was ich nicht so gerne lese, sind historische Bücher.

– Liest du nur Verlagsproduktionen, oder besprichst du auch die Bücher von Selfpublishern? Was hältst du generell davon, dass immer mehr Bücher in Eigenregie produziert werden?

Ich lese auch für Verlage, aber hauptsächlich lese ich Bücher von Selfpublisher.
Ich denke, dass müssen die Autoren selbst entscheiden, ob sie sich einem Verlag anschießen oder es selbst versuchen. Ich kann mir aber vorstellen, dass beim selfpublishern, der Autor das alleinige Sagen hat und sich nicht einer Zensur unterziehen muss.

– Wartest du darauf, dass dich Autoren oder Verlage anschreiben und dir Rezensionsexemplare anbieten, oder wendest du dich selbst an sie? Oder rezensierst du gar nur die Bücher, die du dir selbst kaufst?

Auch, wenn ich erst kurz dabei bin, habe ich schon einige Autoren, die mich gezielt anschreiben und mich fragen. Ich rezensiere aber auch die Bücher, die ich mir gekauft habe. Es gibt ja immer wieder mal Autoren, die einen Aufruf starten, dass Sie Blogger suchen. Wenn mich das Buch interessiert, schreibe ich den Autor an, ohne so einen Aufruf schreibe ich keinen Autor an.

– Welches Buch oder welche Bücher sind dir besonders positiv in Erinnerung geblieben, seitdem du deinen Blog gestartet hast? Was gefiel dir an ihnen ganz besonders gut?

Oh, da gibt es einige Bücher. Ich kann jetzt nicht alle aufzählen, erstens würde ich bestimmt eins vergessen und zweitens wäre es den anderen gelesen Büchern gegenüber nicht gerecht.
Am besten einfach mal bei mir vorbei schauen und ein bisschen stöbern.

– Gab es Bücher, die dir überhaupt nicht gefallen haben oder bei denen du das Lesen gar abgebrochen hast? Welche waren das, und was missfiel dir an ihnen?

Es gab bisher ein Buch, das ich nicht fertig gelesen habe. Auch hier werde ich keinen Namen nennen, denn es war ja mein ganz persönliches empfinden. Andere Leser beurteilen es bestimmt anders.
Ich kam mit dem Schreibstil und der Sprache nicht zurecht. Die Worte haben mich nicht erreicht.

– Werden auf deinem Blog nur Bücher rezensiert, oder können deine Besucher auch andere Dinge bei dir lesen?

Auf meinem Blog gibt es meine gelesene Bücher und Frieda. Frieda, ist meine rechte Feder. Lach, ja Du hast richtig gehört Romana, Frieda ist mein Huhn. Sie hilft mir beim Lesen und bewerten der Bücher und hält mich auch sonst auf Trab. Zusätzlich zu ihrer Büchermeinung, gibt es auch Sonntags immer ein Frieda Abenteuer zu lesen.

– Hast du Kontakt zu anderen Bloggern? Wenn ja, könntest du unseren Lesern vielleicht zwei oder drei von ihnen besonders ans Herz legen? Was schätzt du an ihnen?

Ja, ich habe Kontakt zu anderen Bloggern. Ohne diesen Kontakt, wäre Ellis Bücherblog, schon lange eine Karteileiche. Die Mädels helfen mir heute immer noch, denn ich habe ein ausgesprochen gespaltenes Verhältnis zur Technik. Was ich an meinen Mädels schätze, ist die mega große Hilfsbereitschaft, der tägliche Austausch über den Alltag und damit das tolle Gefühl des Zusammenhaltes.

So, hier meine Mädels in alphabetischer Reihenfolge:

Claudia: https://leserherzblog.wordpress.com
Dorthe: https://bearaliest.blogspot.de
Regina: https://rinasbuecherblog.wordpress.com
Sandra: https://sannitsbuecher.wordpress.com/

Das Team von Leserkanone.de dankt Elvira für die Zeit, die sie sich genommen hat!
zurück zur Liste der Blogs
 
Leserkanone.de © by Axel Saalbach & Team (2011-2017)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum & Rechtliches