Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.366 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »duddaleah886«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 booksline
 
 Internet: booksline.eu
 Facebook: booksline.eu
 Google+: DanielaHeinelt
 Twitter: mydanni76
– Wer steckt hinter »booksline«? Seit wann gibt es Ihren Blog? Was hat Sie damals dazu gebracht, ihn zu erschaffen?

Meine Name ist Danni und ich habe mit dem Bloggen eigentlich angefangen um Testberichte über verschiedene Produkte zu schreiben. Irgendwann habe ich meine liebe zu den Büchern wieder gefunden und dann wurde mein Blog zu einem reinen Bücherblog. Ich blogge seit ca. 4 Jahren, da leider mein Blog bei meinem Hoster gehackt wurde, musste mein Blog umziehen und ist seit diese Jahr bei Blogger. Seit einem Jahr habe ich eine liebe Bloggerfreundin, Katharina, die den Blog mit mir zusammen führt. Da wir teils verschiedene Genre lesen, ergänzen wir uns da sehr gut.

– Wie viele Bücher lesen bzw. rezensieren Sie im Schnitt? Lesen Sie immer nur ein Buch, oder lesen Sie mehrere Bücher parallel?

Ich hatte mir mal geschworen, immer nur ein Buch zu lesen, inzwischen habe ich 4 angefangen. Ich bin einfach zu neugierig, wenn ich mir ein neues Buch zugelegt habe. Dieses Jahr war bisher nicht meins, daher kam ich nicht viel zum Lesen. Meistens lese ich aber im Jahr zwischen 60 und 100 Büchern. Ich denke ich bin damit nur Durchschnitt, da ich Leseratten kennen, die teilweise das Doppelte oder Dreifache lesen.

– Was macht für Sie ein »gutes Buch« aus? Auf welche Faktoren legen Sie beim Lesen und Bewerten Ihr Hauptaugenmerk und warum?

Für mich ist ein gutes Buch, was mich mit wenigen Seiten total einfangen kann. Ich schaue mir die Charaktere genau an, wie diese beschrieben sind, ob es Entwicklungen gibt. Dann schaue ich mir den Schreibstil genau an. Ich hatte schon Bücher, da wurde einfach nur runter erzählt. Keine Emotionen, Gefühle, Spannung. Diese Punkte werden sehr kritisch von mir beäugt.

– Sind Sie auf spezielle Buchgenres spezialisiert? Wenn ja, was gefällt Ihnen an diesen Genres besonders? Gibt es Buchgenres, die Sie generell gar nicht lesen?

Ich habe mal mit Thriller angefangen, ist nach wie vor auch noch mein Lieblingsgenre, jedoch hänge ich zur Zeit bei Drama oder Romance. Historische Bücher mag ich nicht so gerne und was für mich gar nicht geht ist Gay-Erotik.

– Lesen Sie nur Verlagsproduktionen, oder besprechen Sie auch die Bücher von Selfpublishern? Was halten Sie generell davon, dass immer mehr Bücher in Eigenregie produziert werden?

Ich lese alles, ob nun vom großen Verlag oder Selfpublisher. Ich finde es gut, dass die Autoren selber die Initiative ergreifen, denn ich kann mir vorstellen, dass es nicht immer einfach ist, bei einem großen Verlag unter Vertrag genommen zu werden. Dabei sind teilweise solche Goldstücke dabei.

– Warten Sie darauf, dass Autoren oder Verlage Sie anschreiben und Ihnen Rezensionsexemplare anbieten, oder wenden Sie sich selbst an sie? Oder rezensieren Sie gar nur die Bücher, die Sie sich selbst kaufen?

Wenn ich Luft habe, gehe ich auf die Verlage zu. Aber auch die kommen auf mich zu, das hält sich die Waage. Ich finde es auch total klasse, wie die Verlage die Blogger unterstützen. Hätte ich mir alle Bücher gekauft, die ich bisher gelesen habe, ich glaube, dann wäre ich schon pleite.

– Welches Buch oder welche Bücher sind Ihnen besonders positiv in Erinnerung geblieben, seitdem Sie Ihren Blog gestartet haben? Was gefiel Ihnen an ihnen ganz besonders gut?

Chris Carter-Bücher. Die empfehlen ich jeden der ein Thriller-Fan ist. Bei ihm gefällt es mir, dass er tatsächliche Fälle in seinen Büchern niederschreibt und das macht es dann absolut glaubwürdig. Dann der Hype um die After-Reihe von Anna Todd. Wobei ich gestehen muss, dass mir der erste Band nur so richtig gut gefallen hatte, die anderen Bändere haben sich eher gezogen.

– Gab es Bücher, die Ihnen überhaupt nicht gefallen haben oder bei denen Sie das Lesen gar abgebrochen haben? Welche waren das, und was missfiel Ihnen an ihnen?

Puh ich weiß gar nicht mehr wie das Buch hieß. Es war leider aus dem Genre was ich nicht mehr lese: Gay-Erotik. Der Schreibstil kam bei mir irgendwie nicht an. Ich habe das Buch dreimal angefangen und danach zur Seite gepackt. Dass Buch und ich passten nicht zusammen. Ich versuche es aber zu vermeiden Bücher weg zu legen, aber manchmal passiert es eben doch.

– Werden auf Ihrem Blog nur Bücher rezensiert, oder können Ihre Besucher auch andere Dinge bei Ihnen lesen?

Es werden nur Bücher bewertet. Ich hatte zwar mal mit Bewertungen von Filmen angefangen, aber Katharina und ich haben beschlossen, das Filme, Serien etc. auf einem separaten Blog bewerten werden, da wir einen Bücherblog haben wollen. Wir bewerten Bücher, machen Gewinnspiele oder Blogtouren oder stellen noch unbekannte Autoren vor. Also alles was mit Büchern zu tun hat.

– Haben Sie Kontakt zu anderen Bloggern? Wenn ja, könnten Sie unseren Lesern vielleicht zwei oder drei von ihnen besonders ans Herz legen? Was schätzen Sie an ihnen?

Oh ich habe jede Menge Kontakt. Dani von Lesemonsterchens Buchstabenzauber (http://www.lesemonsterchens-buchstabenzauber.de) ist mir wahnsinnig ans Herz gewachsen, liegt bestimmt am Namen Sie ist wirklich eine ganz Liebe und was ihr Ges chmack bei den Büchern betrifft, liegen wir da sehr nah bei einander. Susanne von Magische Momente
(http://magischemomentefuermich.blogspot.de) ist auch eine ganz Liebe, die wunderschöne Bewertungen schreiben und einen super Charakter hat. Dann fallen mir noch Anja und Dana von Bambinis Bücherzauber
(http://bambinis-buecherzauber.blogspot.de) ein. Die Beiden stecken so viel Liebe in ihren Blog und sind auch vom Menschlichen her total klasse.

Das Team von Leserkanone.de dankt Danni für die Zeit, die sie sich genommen hat!
zurück zur Liste der Blogs
 
Texteigentümerin des Interviews: Daniela Peine  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz