Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.064 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »MEO818«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
BUCH @ AMAZON
 
Jana von Bergner 28 Fans
Herkunft: Deutschland
Pseudonym: Hanna Paulsen
Webseite: Offizielle Homepage von Jana von Bergner
Facebook: HannaPaulsenKrimis
Instagram: hannapaulsenkrimis
Interview: Leserkanonen-Mini-Interview mit Hanna Paulsen vom 29.08.2021
Tags: Drei Verlinkungen in Leserkanone.de-Artikeln
 
Leserkanonen-Mini-Interview vom 29.08.2021
Vor zwei Wochen hat Hanna Paulsen mit dem Kriminalroman »Der tote Journalist« den Startschuss in eine neue Reihe abgegeben, die sich mit einer Polizeireporterin beschäftigen wird. In einem Mini-Interview beantwortete uns die Autorin die wichtigsten Fragen zum neuen Buch.

Frau Paulsen, vor wenigen Tagen hat Amazon Ihren Krimi »Der tote Journalist« in seinem Imprint »Edition M« auf die Buchwelt losgelassen. Was erwartet Ihre Leser darin, wovon handelt der Roman?

Mein Roman handelt von der Hamburger Polizeireporterin Gesa Jansen, die den Tod eines Kollegen aufklären will - ohne zu wissen, welche seiner Recherchen ihn das Leben gekostet hat. Dafür muss sie sich mit dem Kulturredakteur Björn Dalmann zusammenraufen, der ihr von der Chefredakteurin als Unterstützung zugewiesen wird.

Weshalb tut sich jeder Krimifan einen riesengroßen Gefallen, wenn er Ihr Buch so schnell wie möglich liest?

Kein Buch ist für jeden geeignet. Aber wer gern unblutige Krimis mit Lokalkolorit und einer ungewöhnlichen Ermittlerin liest, kommt hier auf seine Kosten.

Was hat Sie dazu bewogen, nach vielen Liebesromanen nun plötzlich ein Buch wie »Der tote Journalist« zu verfassen? Was waren Ihre Inspirationen?

Ein sehr netter Kollege aus meinem Romance-Autoren-Stammtisch hat mich bei unseren virtuellen Treffen neugierig auf das Genre gemacht. Besagter Kollege schreibt sowohl Liebesromane als auch Krimis. Er hat mir wertvolle Tipps für mein Krimi-Debüt gegeben. Als Inspiration für die Hauptfigur Gesa Jansen dienten mir zwei starke Frauen, die ich aus meiner Zeit als Journalistin kenne und deren Mut und Einsatz ich sehr bewundere.

Mit einigen Wortassoziationen möchten wir unser Mini-Interview zu Ende gehen lassen. Was sind die ersten Gedanken, die Ihnen spontan zu den folgenden Begriffen einfallen?

Gesa Jansen: mutig und verschlossen
Björn Dalmann: ein Gentleman alter Schule
Hamburg als Krimischauplatz: reizvoll, aber auch problematisch wegen der vielen Überwachungskameras
Liebesromane vs. Krimis: beides hat seinen ganz eigenen Reiz. Beim Liebesroman stehen die Figuren im Vordergrund, beim Krimi die Handlung.
Feuer im Alten Land: Brände zu beschreiben, ist schwieriger als gedacht.

Das Team von Leserkanone.de dankt Hanna Paulsen für die Zeit, die sie sich genommen hat!

Weiterführende Links:
Offizielle Webseite von Hanna Paulsen
Hanna Paulsen bei Facebook
Hanna Paulsen bei Instagram
»Die Polizeireporterin 1 - Der tote Journalist« bei Leserkanone.de
»Die Polizeireporterin 1 - Der tote Journalist« bei Amazon
Interview aus- und Bücherliste einblenden
 
Ein Interview von: Heike Dzemski  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz