Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.189 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »veit_050«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
BUCH @ AMAZON
 
Cristina Haslinger 0 Fans
Herkunft: Deutschland
Twitter: @crisihasi
Facebook: CristinaHaslingerAutorin
Instagram: crisihasi
Interview: Leserkanonen-Mini-Interview mit Cristina Haslinger vom 19.07.2021
Tags: Zwei Verlinkungen in Leserkanone.de-Artikeln
 
Leserkanonen-Mini-Interview vom 19.07.2021
Am Donnerstag ist mit der New-Adult-College-Romanze »Losing Gravity« ein neues Werk aus der Feder von Cristina Haslinger erschienen. In einem Mini-Interview beantwortete uns die Autorin die wichtigsten Fragen zum neuen Buch.

Frau Haslinger, im Impress-Label des Carlsen Verlages ist am 15. Juli Ihr neues New-Adult-Buch »Losing Gravity« veröffentlicht worden. Auf welche Geschichte können sich Ihre Leser freuen, wovon handelt es?

In »Losing Gravity« geht es um die 19-jährige Studentin Evie, die nach außen hin zwar den Eindruck erweckt, alles im Griff zu haben, in Wirklichkeit jedoch völlig überfordert ist. Schon zu Beginn der Geschichte kämpft sie mit einem Studienfach, das ihr so überhaupt nicht liegt, einem stressigen Nebenjob im wohl zauberhaftesten Hundecafé San Franciscos und der Extra-Aufgabe, eine Charity-Party für die Tierklinik ihrer Tante auf die Beine zu stellen. Durch die ständige Überforderung realisiert sie gar nicht, wie viel sie eigentlich schafft und worin sie gut ist. Dies ändert sich erst, als sie auf den Partygänger Jay trifft, der ihr nach ein paar Startschwierigkeiten seine Hilfe anbietet. Für ihn eine Win-Win-Situation, denn so bekommt er die perfekte Gelegenheit, sich als neuer Stern am DJ-Himmel zu beweisen. Seine Fähigkeit, sich ganz und gar auf seine Leidenschaft, die Musik einzulassen, imponiert Evie ungemein. Mit seinem Zuspruch wagt sie es, ihr Leben in neue Bahnen zu lenken und es dauert nicht lange, bis sie sich eingesteht, dass da mehr zwischen ihnen sein könnte, als eine Geschäftsbeziehung. Wären da nicht immer wieder diese blöden Zweifel

An welche Zielgruppe richtet sich Ihr Buch? Warum tut man sich einen Gefallen, wenn man Ihr Buch so schnell wie möglich liest?

Klassisch würde ich den Roman jungen Erwachsenen empfehlen, die vielleicht selbst noch mit ihren eigenen Unsicherheiten kämpfen und wie Evie an ihren Herausforderungen wachsen müssen. Aber auch denjenigen, die einfach gern an das Gefühl der ersten Verliebtheit zurückdenken, Strandpartys, die nächtliche Brandung und das Aroma von Eiscafé mit Vanillesirup schätzen.

Was hat Sie dazu bewogen, »Losing Gravity« zu verfassen?

Für mich war »Losing Gravity« zu schreiben eine ganz neue Erfahrung, denn normalerweise bin ich eher im Fantasy-Genre angesiedelt. Diese Geschichte jedoch wollte anders erzählt werden. Ich hatte einen Traum, eine kleine Szene, die am Ende eine Rolle spielt, und obwohl ich noch nicht wirklich wusste, wo die Reise hingehen würde, war mir von Anfang an klar, dass ich den Fokus auf die Charaktere setzen möchte. Ich wollte die Hauptfigur dabei begleiten, sich ihren Unsicherheiten zu stellen nicht im übertragenen Sinne, keine Drachenkämpfe oder andere große Taten. Ich wollte eine ganz normale junge Frau beschreiben, in einer normalen Welt, die lernen muss, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen und diese dann auch durchzusetzen. Dies in Kombination mit der wundervollen Kulisse San Franciscos hat mir wirklich unheimlich Spaß bereitet.

Zum Abschluss unseres Mini-Interviews möchten wir noch ein kleines Assoziationsspielchen durchführen. Was fällt Ihnen ad hoc zu den folgenden Schlagworten ein?

Evie: Zweifel
Jay: Leidenschaft
Die Hürden des Lebens: schmerzhaft
Die Kraft der Liebe: Rückhalt
Impress: Vielfalt

Das Team von Leserkanone.de dankt Cristina Haslinger für die Zeit, die sie sich genommen hat!

Weiterführende Links:
Cristina Haslinger bei Twitter
Cristina Haslinger bei Facebook
Cristina Haslinger bei Instagram
»Losing Gravity« bei Leserkanone.de
»Losing Gravity« bei Amazon
Interview aus- und Bücherliste einblenden
 
Ein Interview von: Heike Dzemski  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz