Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.064 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »MEO818«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
BUCH @ AMAZON
 
Karola Löwenstein 520 Fans
Herkunft: Deutschland
Webseite: Offizielle Homepage von Karola Löwenstein
Facebook: KarolaLoewenstein
Instagram: karola_loewenstein
Interviews: Leserkanonen-Interview mit Karola Löwenstein vom 15.04.2017
  Leserkanonen-Mini-Interview mit Karola Löwenstein vom 24.07.2021
Tags: Eine Verlinkung in Leserkanone.de-Artikeln
 
Leserkanonen-Mini-Interview vom 24.07.2021
Seit dem vergangenen Wochenende hat Self-Publisherin Karola Löwenstein mit »Die Seele im Spiegel« neuen Lesestoff für ihre Fans parat. In einem Mini-Interview beantwortete uns die Autorin die wichtigsten Fragen zum neuen Buch.

Frau Löwenstein, vor wenigen Tagen haben Sie Ihren neuen Roman »Die Seele im Spiegel« auf die Buchwelt losgelassen. Was erwartet Ihre Leser darin, wovon handelt er?

Der Roman handelt von einer jungen Journalistin, die Artikel über Luxushotels schreibt. Sie denkt, sie ist in einem ganz normalen Hotel in den Bergen gelandet, doch dann altert einer der Gäste über Nacht um Jahrzehnte und in ihrem Spiegel taucht ein Mann auf. Spätestens jetzt wird ihr klar, dass hier gar nichts normal ist. Sie will dem Geheimnis des Hotels auf die Spur kommen und gerät dadurch immer mehr in Gefahr. Den Leser erwartet ein spannender Roman voller Geheimnisse, Magie und einer Prise Liebe.

Warum führt guten Gewissens kein Weg daran vorbei, das Buch so schnell wie möglich zu lesen? An welche Zielgruppe ist es gerichtet?

Wer einen gemütlichen Leseabend plant oder die richtige Strandlektüre braucht, sollte zu dem Buch greifen. Es ist ein abgeschlossener Roman, der einen schnell in seinen Bann zieht. Einmal angefangen, will man wissen, was für Geheimnisse das Hotel verbirgt und ob Valerie es schaffen wird, sie zu lüften.

Was hat Sie dazu inspiriert, »Die Seele im Spiegel« zu Papier zu bringen?

Die Idee einer Welt hinter dem Spiegel hat mich schon immer fasziniert. In der Urlaubszeit fahren viele Menschen in die Berge. Der Gedanke, dass ihnen dort hinter einem Spiegel eine andere Welt begegnen könnte und aus einem normalen Urlaub ein fantastisches Abenteuer wird, hat mich zu diesem Roman inspiriert.

Am Ende möchten wir mit einem kleinen Assoziationsspielchen schließen. Was sind Ihre spontanen Gedanken zu den folgenden Begriffen?

Valerie Ingerstatt: Eine gradlinige, engagierte, junge Frau, die anderen helfen will, und nicht zuerst an sich denkt.
Darino Gomez: Ein ruhiger und feinfühliger Mann, der nicht nur gut aussieht, sondern auch ein paar Geheimnisse verbirgt, die man gar nicht von ihm erwartet.
Spiegel in Fantasygeschichten: Spiegel können in Fantasygeschichten einfach nur Möbel sein, oder sie sind das Tor zu einer anderen Welt, in der die Logik außer Kraft gesetzt wird und Dinge möglich sind, die man sich in seinen kühnsten Träumen nicht vorstellen kann.
Das Fantasy-Genre: Es wird wohl immer mein liebstes Genre bleiben, denn hier gibt es keine Grenzen. Alles ist möglich.
Self-Publishing: Für mich die totale Freiheit. Vom Text über das Cover, den Klappentext und den richtigen Veröffentlichungstag kann ich alles selbst bestimmen. Das schätze ich sehr.

Das Team von Leserkanone.de dankt Karola Löwenstein für die Zeit, die sie sich genommen hat!

Weiterführende Links:
Offizielle Webseite von Karola Löwenstein
Karola Löwenstein bei Facebook
Karola Löwenstein bei Instagram
»Die Seele im Spiegel« bei Leserkanone.de
»Die Seele im Spiegel« bei Amazon
Interview aus- und Bücherliste einblenden
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz