Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.150 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Dennis Pfeiffer«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
BUCH @ AMAZON
 
Liane Mars 33 Fans
Herkunft: Deutschland
Webseite: Offizielle Homepage von Liane Mars
Facebook: Liane-Mars-Fanpage
Instagram: liane_mars
Interview: Leserkanonen-Mini-Interview mit Liane Mars vom 04.10.2021
Tags: Vier Verlinkungen in Leserkanone.de-Artikeln
 
Leserkanonen-Mini-Interview vom 04.10.2021
Dieser Tage ist mit »Queen of Magic - Das Zeichen der Königin« ein rasantes Romantasy-Werk aus der Feder von Liane Mars erschienen. In einem Mini-Interview beantwortete uns die Autorin die wichtigsten Fragen zum neuen Buch.

Frau Mars, der Piper Verlag hat kürzlich Ihren neuen Roman »Queen of Magic - Das Zeichen der Königin« veröffentlicht. Wovon handelt er, was wartet darin auf Ihre Leser?

Der Leser bekommt eine gute Mischung aus schnellen Wortgefechten, Aktion, Magie und Liebe. Die Geschichte spielt sowohl auf der Erde, als auch in der magischen Welt Amenthes, was ich echt spannend fand zu schreiben. Kurz zur Story: Ein Erdenmädchen trägt seit Jahren ein magisches Tattoo am Handgelenk, das runterzählt. Was passiert, wenn es bei Null ankommt? Die Erklärung macht ihr wenig Mut: Sie ist Thronanwärterin für die Krone von der untergehenden Welt Amenthes. Je kleiner die Zahl auf dem Tattoo anzeigt, desto wahrscheinlicher wird es, dass sie Königin wird. Leider hat sie von Magie keine Ahnung. Sie muss also ausgebildet werden - und da fangen die Probleme erst richtig an.

Warum sollte am besten jeder Fan romantischer Fantasyliteratur Ihr Buch so schnell wie möglich lesen?

Weil es darin sogar gleich zwei Liebespaare gibt. Bei dem einen prallen zwei komplett gegensätzliche Charaktere aufeinander. Die zwei liefern sich wilde Wortgefechte, lernen sich aber im Laufe der Zeit immer mehr zu schätzen. Mir hat es großen Spaß gemacht, ihren Weg zu schreiben. Das andere Paar hat zwar keine große Zeit für Rumgeschmachte, weil sie ständig um ihr Leben bangen müssen, doch es knistert auch hier - wenn auch ganz dezent und eher zart.

Was hat Sie dazu gebracht, »Queen of Magic« zu verfassen, was hat Sie inspiriert? Wie kamen Sie auf die Idee, Magie durch Tänze wirken zu lassen?

Die Idee zu der Geschichte habe ich bereits vor gut vier Jahren gehabt. Ich hatte ein grob verfasstes Exposé auf meinem Laptop liegen, aber es fehlte noch etwas . Nur was? Dann hatte ich auf einmal die Idee mit den magischen Tänzen und den ultimativen Dreh für das Ende - »Das Zeichen der Königin« war geboren.

Ein kleines Assoziationsspielchen zum Ende unseres Mini-Interviews - Was sind die ersten Gedanken, die Ihnen spontan zu den folgenden Begriffen einfallen?

Shay: schüchtern
Lionee: stur
Nat und Theon: Sunnyboy und Mr. Supersexy
Amenthes: Untergang
Romantasy: magisches Prickeln

Das Team von Leserkanone.de dankt Liane Mars für die Zeit, die sie sich genommen hat!

Weiterführende Links:
Offizielle Webseite von Liane Mars
Liane Mars bei Facebook
Liane Mars bei Instagram
»Queen of Magic - Das Zeichen der Königin« bei Leserkanone.de
»Queen of Magic - Das Zeichen der Königin« bei Amazon
Interview aus- und Bücherliste einblenden
 
Ein Interview von: Heike Dzemski  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz