Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.150 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Dennis Pfeiffer«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
BUCH @ AMAZON
 
Andrea Bielfeldt 58 Fans
Herkunft: Deutschland
Pseudonyme: Andi Biel und Amy Baxter
Webseite: Offizielle Homepage von Andrea Bielfeldt
Facebook: AmyBaxterAutorin
Instagram: amybaxter.books
Interviews: Leserkanonen-Interview mit Andrea Bielfeldt und Jo Berger vom 30.11.2016
  Leserkanonen-Interview mit Amy Baxter vom 19.06.2017
  Leserkanonen-Mini-Interview mit Amy Baxter vom 07.10.2021
Tags: Eine Verlinkung in Leserkanone.de-Artikeln
 
Leserkanonen-Mini-Interview vom 07.10.2021
Mit dem Roman »Hold me forever« hat Amy Baxter vor wenigen Tagen den Startschuss in ihre neue Reihe »Now and Forever« abgefeuert. In einem Mini-Interview beantwortete uns die Autorin die wichtigsten Fragen zum neuen Buch.

Frau Baxter, der Bastei Lübbe Verlag hat in seinem Imprint »beHEARTBEAT« kürzlich Ihren neuen Roman »Hold me forever« veröffentlicht. Wovon handelt er, was wartet darin auf Ihre Leser?

In der ganzen Now and forever Reihe geht es um die 2. Chance. Allerdings nicht nur in der Liebe, sondern vorwiegend im Leben. In Hold me forever treffen wir Aria, die in ihren jungen Jahren bereits einige Rückschläge einstecken musste und gerade ein neues Leben beginnen will, als sie auf Tristan trifft. Und damit auch auf die Liebe, allerdings ohne sich selbst dabei zu verlieren.

Warum tut man sich einen Gefallen, wenn man Ihr Buch so schnell wie möglich liest? An wen ist es gerichtet?

In Hold me forever stecken ein Haufen Emotionen und viel Leidenschaft. Es darf gelacht werden, aber auch geweint. Die Botschaft des Romans lautet, nicht aufzugeben und sei die Lage noch so aussichtslos, und richtet sich an alle, die an das Gute und an sich selbst glauben wollen. Und natürlich an die Liebe.
Ab dem 23.12. kann man es auch als Paperback lesen.

Was hat Sie dazu inspiriert, »Hold me forever« zu Papier zu bringen?

In jedem meiner Bücher steckt ein Teil von mir selbst drin, so auch in diesem. Das Thema in der Geschichte beschäftigt mich seit Jahren und ich habe hier einen Weg gesucht, es mir von der Seele zu scheiben. Das Schreiben selbst war ein ziemlicher Balanceakt, weil ich mich emotional nicht zu sehr im Thema verstricken wollte, es aber doch musste, um die Geschichte so schreiben zu können, wie sie sein sollte. Ich hoffe, es ist mir gelungen.

Das Finale unseres Mini-Interviews soll ein kleines Assozationsspielchen bilden. Was sind die ersten Gedanken, die Ihnen zu den folgenden Begriffen spontan einfallen?

Aria: Lebenslust
Tristan: Blockbuster
Florida: Traumstrände
beHEARTBEAT: bester Verlag ever
Feel me forever: Roadtrip

Das Team von Leserkanone.de dankt Amy Baxter für die Zeit, die sie sich genommen hat!

Weiterführende Links:
Offizielle Webseite von Amy Baxter
Amy Baxter bei Facebook
Amy Baxter bei Instagram
»Now and Forever 1 - Hold me forever« bei Leserkanone.de
»Now and Forever 1 - Hold me forever« bei Amazon
Interview aus- und Bücherliste einblenden
 
Ein Interview von: Heike Dzemski  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz