Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.649 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Marie984«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
BUCH @ AMAZON
 
Jutta Maria Herrmann 149 Fans
Herkunft: Deutschland
Webseite: Offizielle Homepage von Jutta Maria Herrmann
Twitter: @juttamariah
Facebook: JuttaMariaHerrmannAutorin
Instagram: jutta.maria.herrmann
Interviews: Leserkanonen-Interview mit Jutta Maria Herrmann vom 20.05.2015
  Leserkanonen-Mini-Interview mit Jutta Maria Herrmann vom 07.01.2022
Tags: Vier Verlinkungen in Leserkanone.de-Artikeln
 
Leserkanonen-Mini-Interview vom 07.01.2022
Mit ihrem Thriller »Schlafe, mein Mädchen« stürmte Jutta Maria Herrmann dieser Tage die Amazon-Bestsellerliste. In einem Mini-Interview beantwortete uns die Autorin die wichtigsten Fragen zum neuen Buch.

Frau Herrmann, in der Weihnachtszeit hat Ihr neuer Thriller »Schlafe, mein Mädchen« das Licht der Welt erblickt. Was für ein Fall kommt auf Ihre Leser in dem Buch zu, wovon handelt er?

Darum geht es in »Schlafe, mein Mädchen«:

Für Rina und Mark wird der schlimmste Alptraum aller Eltern grausame Realität. Ihre kleine Tochter Charlotte stirbt bei einem Unfall. Mit dem Umzug vor die Tore Berlins wollen die beiden einen Neuanfang wagen, doch der Tod ihres Kindes steht zwischen ihnen wie eine unüberwindbare Mauer. Als Mark beginnt, Rina von der Umwelt abzuschirmen und sich zunehmend in Lügen verstrickt, wird sie misstrauisch. Warum hat er alles vernichtet, was an ihre Tochter erinnert? Ist Mark wirklich der Mann, für den er sich ausgibt? Rina gräbt tiefer und was dabei ans Tageslicht kommt, droht ihr den Verstand zu rauben.

Warum kommen Thrillerfans nicht umhin, Ihr Buch so schnell wie möglich zu lesen?

Der Thriller ist einfach so spannend, dass man ihn nicht mehr aus der Hand legen kann. (Das schreiben mir jedenfalls viele meiner Leser. 😂)

Wie sind Sie auf die Idee gekommen, »Schlafe, mein Mädchen« zu verfassen, was hat Sie inspiriert?

Eine Kurzgeschichte, die ich vor vielen Jahren geschrieben und nie veröffentlicht habe. Das Thema (siehe Punkt 1) hat mich aber nie losgelassen. Und so ist daraus im Laufe der letzten Monate mein neuer Thriller entstanden.

Ein kleines Assoziationsspielchen soll den Abschluss unseres Mini-Interviews bilden. Was fällt Ihnen ad hoc zu den folgenden Schlagworten ein?

Katharina: Mein Oma mütterlicherseits hieß so.
Mark: Mein Protagonist in »Schlafe, mein Mädchen«.
Faszination Psychothriller: Menschliche Abgründe sind einfach spannend zu ergründen.
Amazon-Bestsellerliste: »Schlafe, mein Mädchen« hat es als erster meiner Thriller auf Anhieb in die Top Ten geschafft. 😁
Self-Publishing: Eine gute Sache, aber viel Arbeit für uns Autorinnen und Autoren.

Das Team von Leserkanone.de dankt Jutta Maria Herrmann für die Zeit, die sie sich genommen hat!

Weiterführende Links:
Offizielle Webseite von Jutta Maria Herrmann
Jutta Maria Herrmann bei Twitter
Jutta Maria Herrmann bei Facebook
Jutta Maria Herrmann bei Instagram
»Schlafe, mein Mädchen« bei Leserkanone.de
»Schlafe, mein Mädchen« bei Amazon
Interview aus- und Bücherliste einblenden
 
Ein Interview von: Heike Dzemski  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz