Diese Website nutzt Cookies. Sie kφnnen entweder alle   oder individuelle Eistellungen treffen. Nähere Infos finden Sie hier
48.205 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Emmy Bohn«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:

Marie Komenda

0 Fans
Herkunft: Deutschland
Webseite: Offizielle Homepage von Marie Komenda
Facebook: mariek.autorin
Instagram: marie_komenda_autor
Interviews: Leserkanonen-Interview mit Marie K. vom 20.11.2021
  Leserkanonen-Mini-Interview mit Marie Komenda vom 19.05.2022
  Leserkanonen-Mini-Interview mit Marie Komenda vom 08.10.2022
 
Leserkanonen-Mini-Interview vom 08.10.2022
In »Zwischen uns das Glück der Kleeblätter«, dem neuesten Werk von Marie Komenda, geht es dieses Mal nach Irland. In einem Mini-Interview beantwortete uns die Autorin die wichtigsten Fragen zum neuen Buch.

– Frau Komenda, Ende September hat Ihr neues Buch »Zwischen uns das Glück der Kleeblätter« das Licht der Welt erblickt. Auf welche Geschichte können sich Ihre Leser freuen, wovon handelt es?

In erster Linie ist dieses Buch eine Liebeserklärung an Irland - eine Insel, an die ich absolut mein Herz verloren habe. An dieser Stelle spreche ich auf jeden Fall schon mal eine Reiseempfehlung an alle aus. Aber nun zurück zum Thema: »Zwischen uns das Glück der Kleeblätter« ist eine Liebesgeschichte von zwei völlig fremden Menschen, die spontan beschließen, einen Roadtrip gemeinsam durch Irland zu unternehmen. Scheint zu Beginn alles locker und einfach, kommen im Laufe der Zeit Hindernisse und Geheimnisse auf, die das junge Glück auf eine harte Probe stellt.

– An welche Leserschaft richtet sich das Buch? Warum sollte man es am besten so schnell wie möglich lesen?

Meine Geschichten sind eigentlich immer gemütliche Wohlfühlromane, die dazu einladen sich zu entspannen und sich an einen anderen Ort zu träumen. In diesem Fall die wunderschöne Grüne Insel. Es gibt natürlich ein Happy End, das ist also keine Geschichte, die einen bitteren Nachgeschmack hinterlässt. Und es ist auch keine Geschichte, die total unrealistisch ist, sondern eher eine Liebesgeschichte, wie sie auch das Leben selbst schreiben könnte. Wer also gern die Welt entdeckt und sich nebenbei von einer entzückenden Liebesgeschichte verzaubern lassen möchte, der sollte sofort mit dem Lesen beginnen.

– Was hat Sie dazu bewogen, »Zwischen uns das Glück der Kleeblätter« zu schreiben? Was inspirierte Sie zu der darin erzählten Story?

Ich wollte schon immer einen Irland-Roman schreiben, denn ich habe eine besondere Verbindung zu diesem Land. Während meines Studiums konnte ich dort ein Semester leben und studieren und das war eine sehr interessante und großartige Zeit. Außerdem mache ich selbst gerne Roadtrips - wie auch die Protagonisten im Roman - und dann hat sich daraus einfach die perfekte Kombination ergeben.

– Schließen möchten wir wieder mit einem kleinen Assoziationsspielchen. Was fällt Ihnen aus dem Stehgreif zu den folgenden Schlagworten ein?

• Paula: Neugierig und mutig
• Bastian: zurückhaltend, schlimme Vergangenheit, schwieriges Familienverhältnis
• Trennungen und neue Liebe: man darf sein Herz nicht verschließen, nur weil es in der Vergangenheit einmal gebrochen wurde
• Irland: eine der schönsten Inseln der Welt und jede Reise wert
• Verreisen mit Fremden: Abenteuer pur!

Das Team von Leserkanone.de dankt Marie Komenda für die Zeit, die sie sich genommen hat!

Weiterführende Links:
Offizielle Webseite von Marie Komenda
Marie Komenda bei Facebook
Marie Komenda bei Instagram
»Zwischen uns das Glück der Kleeblätter« bei Leserkanone.de
»Zwischen uns das Glück der Kleeblätter« bei Amazon
Interview aus- und Bücherliste einblenden
 
Ein Interview von: Daniela Peine  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz  •  Cookies