Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.064 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »MEO818«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
BUCH @ AMAZON
 
Ulrike Mayrhofer 1143 Fans
Herkunft: Österreich
Pseudonyme: Rose Snow und Anna Pfeffer
Webseite: Offizielle Homepage von Ulrike Mayrhofer
Twitter: @RoseSnoww
Facebook: RoseSnow.AnnaPfeffer
Instagram: rosesnow.de
Interviews: Leserkanonen-Interview mit Rose Snow vom 10.07.2016
  Leserkanonen-Interview mit Rose Snow vom 07.01.2017
  Leserkanonen-Mini-Interview mit Rose Snow vom 20.08.2021
Tags: 37 Verlinkungen in Leserkanone.de-Artikeln
 
Leserkanonen-Mini-Interview vom 20.08.2021
Mit »4 - Das erste Buch der verfluchten Wünsche« hat am Wochenende ein neues Werk des Autorinnen-Duos Rose Snow das Licht der Welt erblickt. In einem Mini-Interview beantworteten uns die Autorinnen die wichtigsten Fragen zum neuen Buch.

– Rose Snow, am Samstag ist Ihr neues Buch »4 - Das erste Buch der verfluchten Wünsche« erschienen. Was erwartet Ihre Leser darin, wovon handelt es und die darauf aufbauende Reihe?

Im ersten Buch der verfluchten Wünsche geht es um die Gedankenleserin Phoebe, die gerade erst ein gefährliches magisches Spiel überlebt hat, und jetzt nichts weiter möchte, als ihr Studium an der eisigen Northside University fortzusetzen. Allerdings taucht ziemlich schnell ihr toter Ex auf, für dessen Ableben sich Phoebe verantwortlich fühlt, und sorgt für jede Menge Chaos. Um den dämonischen Geist wieder loszuwerden, reist Phoebe in den tiefsten Dschungel Mexikos zur Universität der Heiler. Doch auch dort geht nicht alles mit rechten Dingen zu und Phoebe muss erkennen, dass unter der sanften Oberfläche der Southside-Studenten noch jede Menge düstere Geheimnisse darauf warten, entdeckt zu werden ...

Für alle Leser, die bereits unsere Reihen »Die 11 Gezeichneten - Die Bücher der Sterne« oder »7 - Die Bücher des Spiels« kennen, wird es ein Wiedersehen mit bekannten Charakteren geben, wobei man nun endlich auch die letzte der vier magischen Universitäten - die mysteriöse Southside University - kennenlernt. Aber auch für alle Neueinsteiger ist die Reihe bestens geeignet, da man keinerlei Vorkenntnisse braucht, um mit der Geschichte frei durchzustarten!

– Warum tut man sich einen Gefallen, wenn man Ihr Buch so schnell wie möglich liest? An welche Leserschaft richtet sich das Werk?

Unser Buch richtet sich sowohl an Jugendliche als auch Erwachsene, die gerne für ein paar Stunden in eine fantastische Welt voller Liebe, Magie, Humor, berührende Momente, große Gefahren und mystische Rätsel eintauchen möchten. Dabei bietet die Southside University mitten im Regenwald Yucatáns ein fantastisches Setting mit wunderschönen Naturschauplätzen, sagenumwobenen Maya-Ruinen und jeder Menge Geheimnissen, denen unsere Protagonisten auf die Spur kommen müssen.

Über allem steht das Thema der verfluchten Wünsche - sowie ein kritischer Blick darauf, was passiert, wenn all deine Wünsche auf magische Weise plötzlich wahr werden ...

– Was hat Sie dazu inspiriert, »4 - Das erste Buch der verfluchten Wünsche« zu Papier zu bringen?

Da wir in unseren Reihen »Die 11 Gezeichneten - Die Bücher der Sterne« und »7 - die Bücher des Spiels« bereits drei magische Universitäten vorgestellt haben, war es uns ein Herzenswunsch, unser University-Universum mit der Southside komplett zu machen.

In diesem Zusammenhang fanden wir das Thema »Wünsche« extrem spannend, da sich wahrscheinlich jeder schon mal gewünscht hat, über eine magische Wunderlampe zu verfügen, mit der sich alle Sehnsüchte erfüllen lassen. Wir haben diesen Gedanken dann weitergesponnen, wie es denn tatsächlich wäre, wenn jeder Wunsch sofort in Erfüllung geht. Anfangs macht das sicher großen Spaß, aber wir glauben, dass diese Kraft auch ganz schön gefährlich sein könnte ...

Was die Zahl »4« im Titel anbelangt, steht sie einerseits für die vierte magische Universität, gibt aber auch schon einen Hinweis darauf, dass wir diesmal 4 Bände für die Reihe geplant haben. :)

– Zum Ende möchten wir noch ein kleines Assoziationsspielchen machen - Was sind Ihre spontanen Gedanken, wenn Sie die folgenden Begriffe lesen?

• Phoebe: Gedankenleserin, Schattenmeisterin, hartnäckig, unverblümt, mutig, in love
• Northside University: eisig, magisch, Märchenschloss, Universität der Elementaren für Feuer, Wasser, Erde & Luft
• Gedankenlesen: humorvoll, sarkastisch, grenzüberschreitend, Konfliktpotenzial
• Wünsche: unberechenbar, gefährlich, verflucht, kreativ, Herzverbindung
• Romantasy: unterhaltsam, romantisch, spannend, versinken, mitfühlen, eintauchen, Kopfkino, sich entführen lassen

Das Team von Leserkanone.de dankt Rose Snow für die Zeit, die sie sich genommen haben!

Weiterführende Links:
Offizielle Webseite von Rose Snow
Rose Snow bei Twitter
Rose Snow bei Facebook
Rose Snow bei Instagram
»4 - Das erste Buch der verfluchten Wünsche« bei Leserkanone.de
»4 - Das erste Buch der verfluchten Wünsche« bei Amazon
Interview aus- und Bücherliste einblenden
 
Ein Interview von: Heike Dzemski  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz