Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.044 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Tatjana Graf«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
BUCH @ AMAZON
 
Greta Milán 118 Fans
Herkunft: Deutschland
Pseudonyme: Isabelle Voltaire und Polly Harper
Webseite: Offizielle Homepage von Greta Milán
Facebook: greta.milan.1
Instagram: greta_milan_autorin
Interview: Leserkanonen-Mini-Interview mit Greta Milán vom 14.09.2021
Tags: Fünf Verlinkungen in Leserkanone.de-Artikeln
 
Leserkanonen-Mini-Interview vom 14.09.2021
Mit ihrem Roman »Beyond Eternity« hat Greta Milán dieser Tage ihre Dilogie über den »Schwur der Göttin« eröffnet. In einem Mini-Interview beantwortete uns die Autorin die wichtigsten Fragen zum neuen Buch.

Frau Milán, der Ravensburger Verlag hat kürzlich Ihren neuen Roman »Der Schwur der Göttin 1 - Beyond Eternity« veröffentlicht. Wovon handelt er, was wartet darin auf Ihre Leser?

Es geht um Nayla, die eigentlich glaubt, ein ganz normaler Teenager zu sein, bis sie einen furchtbaren Unfall hat und diesen ohne einen Kratzer überlebt. Danach verändert sich etwas in ihr, und auch ihre Familie verhält sich zunehmend merkwürdiger. Als dann auch noch zwei mysteriöse Typen an der Highschool auftauchen, ist das Chaos perfekt. Verzweifelt versucht Nayla, ihre Gefühle wieder in den Griff zu kriegen. Doch dann stößt sie auf ein unglaubliches Geheimnis, das ihr Leben von Grund auf ändert.

An welche Zielgruppe richtet sich Ihr Buch? Warum sollte man es schleunigst lesen?

Das Buch ist für Fans von romantischer Jugendfantasy-Literatur, und sie sollten das Buch unbedingt lesen, wenn sie gern mehr über alte römische Mythen und Legenden erfahren möchten.

Wie kamen Sie auf die Idee, den Roman bzw. die zugehörige Dilogie zu verfassen?

Zu dieser Dilogie haben mich meine Kinder inspiriert, die genauso stark von diesem Thema fasziniert sind wie ich. Eines Abends entstand eine ziemlich lustige Diskussion, wie die Götter jetzt wohl leben, wo ihre Kinder sind, ob die wissen, dass sie von Göttern abstammen, ob sie Superkräfte haben und so weiter. Meine Kinder waren längst im Bett, da habe ich immer noch gegrübelt - und schließlich fügte sich irgendwie alles zusammen und »Der Schwur der Göttin« entstand.

Mit einigen Wortassoziationen möchten wir unser Mini-Interview zu Ende gehen lassen. Was sind die ersten Gedanken, die Ihnen zu den folgenden Begriffen spontan einfallen?

Nayla: freundlich, tierlieb, empathisch, manchmal ein bisschen stur
Cyrian und Philemon: zwei geheimnisvolle Typen, die gegensätzlicher nicht sein könnten und die doch viel gemeinsam haben
Römische Mythologie: wahnsinnig vielschichtig und spannend
Romantasy: wundervolles Genre
Before Destiny: erscheint im Januar 2022

Das Team von Leserkanone.de dankt Greta Milán für die Zeit, die sie sich genommen hat!

Weiterführende Links:
Offizielle Webseite von Greta Milán
Greta Milán bei Facebook
Greta Milán bei Instagram
»Der Schwur der Göttin 1 - Beyond Eternity« bei Leserkanone.de
»Der Schwur der Göttin 1 - Beyond Eternity« bei Amazon
Interview aus- und Bücherliste einblenden
 
Ein Interview von: Heike Dzemski  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz