Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.370 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »jasper427«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
BUCH @ AMAZON
 
Izzy Maxen 0 Fans
Herkunft: Deutschland
Facebook: izzymaxen
Instagram: izzy.maxen
Interview: Leserkanonen-Mini-Interview mit Izzy Maxen vom 02.06.2022
 
Leserkanonen-Mini-Interview vom 02.06.2022
Mit dem Roman »Die Prophezeiung der Spiegelwelt« hat Izzy Maxen ihre »Spiegelwelt-Trilogie« gestartet. In einem Mini-Interview beantwortete uns die Autorin die wichtigsten Fragen zum neuen Buch.

Frau Maxen, mit »Die Prophezeiung der Spiegelwelt« hat der Impress Verlag heute ein Buch aufs Neue veröffentlicht, das Sie verfasst haben. Was erwartet Ihre Leser darin, worauf können sie sich freuen?

Die Prophezeiung der Spiegelwelt ist der erste Band einer magisch-romantischen High Fantasy-Trilogie. Es geht um Magie, um Liebe, um die Rettung einer ganzen Welt, aber vor allem um die Frage, was falsch und was richtig ist. Wir begleiten Sienna, die Lichtprinzessin, erleben, wie sie hinter die politischen Machenschaften ihrer Stiefmutter kommt, sehen, wie sie versteht, begreift und lernt und schließlich über sich hinauswachsen wird. An ihrer Seite stehen Ciaran, der Dunkle König und ihr Verlobter, und Thy - ein geheimnisvoller Fremder, der aber viel mehr über die Spiegelwelt weiß als jeder andere.

Warum sollte am besten jeder Fan romantischer Fantasyliteratur Ihr Buch so schnell wie möglich lesen?

In der Spiegelwelt-Trilogie wird mit viele bekannten Tropes gespielt: Es gibt eine Dreiecks-Beziehung, die gefährliche Dunkelheit, die böse Stiefmutter, den Kampf Gut gegen Böse, die strahlende Prinzessin - und doch ist nichts wie es scheint. Die Geschichte dreht und wendet sich, es gibt Intrigen und jede Menge Romantik und alle, die auf epische High Fantasy stehen, werden abgeholt.

Was hat Sie dazu gebracht, »Die Prophezeiung der Spiegelwelt« zu verfassen? Was inspirierte Sie zu der Geschichte?

Ich habe die Geschichte bereits vor sechs Jahren geschrieben und zu der Zeit sehr viel High Fantasy gelesen. Aber diese eine Geschichte, über die Prinzessin, die zu Beginn naiv ist und sich im Laufe der Zeit wandelt, über den Jungen, der durch Spiegel springen kann, über einen Schattenprinzen, der bereits König ist - die gab es noch nicht. Also habe ich sie geschrieben. 😉

Zum Schluss ein kleines Assoziationsspielchen - Was sind die ersten Gedanken, die Ihnen zu den folgenden Begriffen spontan einfallen?

Sienna: Sie ist meistens unfassbar wütend und ich hoffe sehr, dass ich ihre Entwicklung in den drei Bänden gut einfangen konnte.
Thy: Er hat strahlend blauen Augen! Ich glaube, das kommt auch mehr als genug in der Geschichte vor.
Ciaran: Ich liebe ihn! Ich hatte es völlig anders geplant, aber er ist für mich der beeindruckendste Charakter.
Die Rückkehr zur Spiegelwelt: Uuuh, endlich gibt es Action. Und Romantik. So viel mehr von beidem. Es ist mein persönlicher Lieblingsteil.
Impress Verlag: Ein kleiner, großer Traum von mir. Ich habe so viele Bücher von Impress gelesen, dass ich sie nicht mehr zählen kann. Und jetzt darf ich selbst dort veröffentlichen. Wahnsinn!

Das Team von Leserkanone.de dankt Izzy Maxen für die Zeit, die sie sich genommen hat!

Weiterführende Links:
Izzy Maxen bei Facebook
Izzy Maxen bei Instagram
»Die Spiegelwelt-Trilogie 1 - Die Prophezeiung der Spiegelwelt« bei Leserkanone.de
»Die Spiegelwelt-Trilogie 1 - Die Prophezeiung der Spiegelwelt« bei Amazon
Interview aus- und Bücherliste einblenden
 
Ein Interview von: Heike Dzemski  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz